Der Alltag – ein Jonglier-Abenteuer?Das kennst du sicherlich auch: der Alltag ist zu einem Jonglier-Abenteuer mit immer neuem Ausgang geworden. Es gibt immer mehr Phasen des Rennens, der Hektik die dazu führen, dass wir den Bezug zu uns selbst verlieren. Und so geht es auch unseren Kindern. Sie sind rastlos, kommen schwer zur Ruhe oder

Weiter lesen

Freies Spielen im Kindergartenalter – Teil 1 – Heute möchte ich Dir erzählen, warum es für die Kinder so wichtig ist, zum Lernen und Spielen zurück zu kommen. Und warum das besonders im Kindergartenalter der Schlüssel für den Aufbau von Konzentration, Kreativität und Neugier ist. Fähigkeiten, die sie während der Schulzeit und im Leben brauchen.  1.  Warum sollten wir langfristig zurück

Weiter lesen

Da steckt so viel mehr drin, als Papier falten. Warum?Achtung, ich fange an: Konzentration, Fingerfertigkeit (Feinmotorik), Auge-Hand-Koordination, etwas Erschaffen, sich kreativ Entfalten, Anleitung in Schritten umsetzen (Merkfähigkeit). Und neben dem Lernprozess natürlich auch enthalten: etwas gemeinsam machen. Nicht nur bei Regenwetter sehr wertvoll. Origami mit Kindern Wenn du dich auch manchmal fragst, was du nachmittags mit

Weiter lesen

„Du kannst Jonglieren täglich neu lernen und immer wieder aufs Neue gehetzt von Raum zu Raum rennen. Oder klare Orientierung geben und so Gewohnheiten schaffen, die allen leichter fallen.“ StefanieDas Positive sehen. Los. Versuche es. Das sage ich mir jeden Tag. Es ist verdammt wichtig. Gerade jetzt – auch bei den Hausaufgaben. Mit Kindern Hausaufgaben machen

Weiter lesen

„Jetzt ist unsere Chance, unseren Kindern alle Zeit der Welt zu geben. Bei allem was sie lernen und entdecken. Lasst uns beobachten und staunen was sie in den nächsten Wochen alles lernen werden.“ StefanieEs sind turbulente Zeiten, dynamische Entwicklungen, täglich neue Entscheidungen und Umstände, auf die wir uns einstellen müssen.  Mit Chancen und HerausforderungenKitas, Kindergärten und

Weiter lesen

Diese Situationen und Momente kennst Du sicher auch: ich nenne sie, die unruhigen Zwischenminuten. Das sind die Minuten zwischen Tisch abräumen und der zündenden Spielidee. Die Minuten zwischen Abendessen und ins Bett gehen. Die Minuten die jüngere Geschwister mit ungeduldigem Warten verbringen bevor das ältere Schulkind eeeendlich mit den Hausaufgaben fertig ist. Das kommt Dir das

Weiter lesen

Oh ist das wieder aufregend!Ich fahre dieses Jahr zum 3. Mal auf die Spielwarenmesse nach Nürnberg, die mit 2.900 Ausstellern die größte Spielwarenmesse in Europa ist.Insbesondere auf Instagram nehme ich Dich LIVE mit, berichte vor Ort und freue mich auf eine spannende Diskussion rund um die Themen: Spielzeug & Nachhaltigkeit  sowie zu den Trends 2020.

Weiter lesen

Die Herbstzeit ist so schön bunt!Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der sich nicht selber an den Beginn des neuen Schuljahres und das Fallen der Blätter und Sammeln der Kastanien erinnert. Stimmt’s? Nur, was soll man mit dem Haufen Kastanien sinnvoll anstellen? INHALT:Formen nachlegenFundsachen zählenSterne, Männchen, Bilder legenBuchstaben nachlegen, Wörter oder Namen schreibenZählenZahlen zerlegenKREATIV: zauberhafte Herbstmäuse

Weiter lesen

Ihr habt sicherlich bemerkt, dass es recht still war im Hause Montbox.  Das Leben hat uns schwer getroffen, geschockt und mitgerissen.  Es sind viele kleine Schritte nötig, sich wieder zurück zu kämpfen. Sich wieder zu orientieren. Wieder ins eigene Leben zurückzukehren wo doch ein anders Leben nicht mehr ist.  Wir mussten Abschied nehmen. Viel zu

Weiter lesen

Mit diesen tollen Kugeln lassen sich viele viele Spielanregungen geben!Die Filzkugeln finde ich persönlich super toll, weil sie zum einen aus Merinowolle sind (kein Plastik also wie die normalen Pompons), man damit ein soziales Projekt in Nepal unterstützt, und viele Spiele zaubern kann. Was man / Frau / Mama damit alles dem Kind anbieten kann zeige

Weiter lesen

Selber entdecken ist so wichtigAuf keinem anderen Weg lernen wir so nachhaltig und so frei wie durch eigenständiges Entdecken, Erforschen und Erleben. So ist es auch eine wunderbare Einladung, die Kinder selber die Farben mischen zu lassen und so den Farbkreis spielerisch kennen zu lernen.  Der fertige FarbkreisMalübung im KindergartenDie drei Grundfarben gelb rot und blau

Weiter lesen